Behandlungsablauf

In sechs Schritten zum richtigen Biss.

Schön, dass du dich für gesunde Zähne, einen funktionellen Biss und ein ästhetisch ansprechendes Lachen interessierst. Hier erfährst du, wie eine kieferorthopädische Behandlung bei uns abläuft.

01

Erstberatung

Hier schauen wir uns deinen Biss, dessen Funktion, die Ästhetik deiner Zähne und weitere wichtige Faktoren an.

»Deinen ersten Besuch bei uns bezahlt immer deine Kranken­kasse bzw. Kranken­versicherung unabhängig davon, wie du versichert bist.«

02

Diagnostik

Bei diesem Termin fertigen wir alle für deinen Behandlungsplan notwendigen Unterlagen an.

Diese bestehen zum Beispiel aus:

  • dreidimensionalen Modellen deiner Zähne und deines Kiefers
  • diagnostischen Fotos und
  • Röntgenbildern

»Wir verwenden ein digitales Röntgen­gerät für eine reduzierte Strahlen­belastung.«

03

Besprechung deines Behandlungsplanes

Wir erklären dir oder deinen Eltern deine Hauptbefunde und besprechen gemeinsam deinen individuellen Behandlungsablauf.

Natürlich erfährst du auch, welche Art der Spange für dich in Frage kommt.

»Durch modernste Behandlungs­techniken machen wir deine Behandlung so komfortabel und unauffällig wie möglich.«

04

Aktive Behandlung

Die aktive Behandlungsphase in der die Fehlstellungen deiner Zähne und Kiefer korrigiert werden, ist sehr individuell und dauert in der Regel zwischen 6 Monaten und 3 Jahren.

Unsere Leistungen
05

Der richtige Biss

Herzlichen Glückwunsch!

Du hast es geschafft und kannst mit deinem richtigen und ästhetischen Biss strahlen.

06

Retentionsphase

Diese Haltephase ist wichtig, damit du deinen richtigen und ästhetischen Biss langfristig behältst.

Wir legen großen Wert auf die Unterstützung des körpereigenen Wachstums und die muskuläre Harmonie im Mund- und Kieferbereich.

Jetzt beraten lassen.